Bratkartoffeln

bratkartoffelnBratkartoffeln sind äußerst vielseitig verwendbar. Sie eignen sich als einfaches Gericht, etwa zusammen mit Spiegelei, Bratwurst oder Salat. Auch als Beilage zu vielen Fleisch-, Fisch- und Gemüsegerichten werden sie gegessen. So vielfältig wie die Verwendung ist, so verschieden sind auch die Zubereitungsarten.

Mein Lieblingsrezept:

1.) Die Kartoffeln werden zunächst als Salzkartoffeln zubereitet, d.h. geschält und gekocht.

2.) Nach dem Abkühlen werden sie kleingeschnitten und dann in einer Pfanne mit ausreichend Fett bei mittlerer Hitze gebraten. Dabei werden die Kartoffelstücke mit dem Pfannenwender weiter zerteilt bzw. zerdrückt, sodass eine beinahe zusammenhängende Masse entsteht. Diese wird mit Salz, Pfeffer, Majoran und Muskat gewürzt.

3.) Im weiteren Verlauf werden Zwiebel- und Speckwürfel hinzugegeben, aber nur leicht mit angebraten.

4.) Wichtig ist, dass die Kartoffeln nicht zu braun und knusprig werden, sondern schön saftig bleiben.

28. März 2013 von Thomas Kaumanns
Kategorien: Gemüse | Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert